Monthly Archives: Juli 2018

Die Angst in Deutschland und ihre Ursachen

(der nachfolgende Beitrag bezieht sich auf diese

https://www.deutschlandfunk.de/notker-wolf-zum-christentum-gehoert-gastfreundschaft.886.de.html?dram:article_id=423212

Sendung des Deutschlandfunks; die Red.)

 

Sehr geehrter Herr Dr. Wolf,

am 19.7.2018 habe ich im Deutschlandfunk von Ihrem in Kürze erscheinenden Buch gegen die in Deutschland grassierende Angst vor den Fremden und gegen Thilo Sarrazins These vom Selbstmord des deutschen Volkes gehört. Freilich sind die in Hinblick auf die Masseneinwanderungen verbreiteten Befürchtungen durchaus gerechtfertigt und nicht als bloße Phobien abzutun.

mehr

Martin Renner MdB über die linksrotgrüne Ungeist-Pampe

Verehrte Leser,

lesen Sie im Folgenden einige Gedanken des AfD-Spitzenkandidaten im Deutschen Bundestag, Martin Renner, über das groteske Gebahren selbsternannter Kulturwächter in Deutschland.

Auch und gerade weil sich dieser Aufsatz nicht gerade für den Schnellgangkonsum eignet: Viel Spaß!

Ihre AfD im Kreis Kleve

 

Sommer-“Pause“. ZWEITER TEIL

„Haltet den Dieb, mein Messer steckt noch in seinem Rücken!“

Vor einigen Tagen habe ich in meinen „Gedanken zur Sommerpause“ von der selbstgeschaffenen Blase des (Berliner) „Polit-Establishments“ gesprochen.

mehr

Zu: „Trumps Launen“-, RP 11.7.2018

( https://rp-online.de/politik/ausland/gipfeltreffen-nato-fuerchtet-die-launen-des-donald-trump_aid-23883911 )

Im alten Rom erhielten unterworfene Völker, die den Römern noch irgendwie von Nutzen sein konnten, den Status von „amici sociique populi Romani“( Freunde und Bundesgenossen des römischen Volkes). Dem Namen nach waren sie frei, in der Tat aber waren sie römische Vasallen und Untertanen mit der Verpflichtung, Truppen und Schiffe zu stellen, enorme Tribute zu bezahlen, die römische Herrschaft auf jede Weise zu stützen und sich der römischen Kultur zu unterwerfen.

 

mehr

Russlanddeutsche bei der AfD – nun auch im Kreis Kleve

Zu einem gut besuchten Themenabend trafen sich am Wochenende Russlanddeutsche und AfD-Mitglieder des AfD-Kreisverbands Kleve in der idyllisch gelegenen Gaststätte Krühan in Uedem.

Bei kleinen russischen Leckereien referierte Herr Walter Schellenberg, selbst als Kind deutsch-russischer Eltern im Kindesalter nach Deutschland gekommen, über die geschichtliche Entwicklung der deutsch-russischen Beziehungen.

Auch unsere russischen Gäste erhielten einen Einblick in das Leben unserer Partei, so dass zu hoffen ist, dass wir demnächst noch viele aus ihrer Gemeinschaft  in unserer Mitte werden begrüßen können.

Alternative für Deutschland

Kreisverband Kleve

 

Stellungnahme unseres AfD-Kreistagsmitglieds Kai Habicht zum Gleichstellungsbericht

Liebe Freunde der AfD, werte sonstige Leser,

Unser Kreistagsmitglied Kai Habicht hat in der Sitzung des Kreistages am 28. Juni 2018 eine Stellungnahme  zum Thema "Gleichstellung" im Rahmen des Berichtes der Gleichstellungsbeauftragten abgegeben.

Lesen Sie hier ungekürzte Stellungnahme von Kai Habicht, AfD :

Sehr geehrter Landrat, werte Kollegen, sehr geehrte Gäste, liebe Frau Lamers.

mehr