All posts by admin3

Stellungnahme zu den Landtagswahlen


 

Stellungnahme Vorstand AfD Kreisverband Kleve zum Ausgang der Landtagswahlen am 13.März 2016

 

Der phänomenale Erfolg der Alternative für Deutschland setzt sich weiter fort: Nach 4,7 % bei der Bundestagswahl 2013, über 7% bei der Europawahl 2014 und kürzlich 12 % bei der Kommunalwahl in Hessen erreichte die AfD soeben durchschnittlich 16% bei den Landtagswahlen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen Anhalt. Dagegen stehen satte Verluste durchweg bei der CDU wie auch bei der SPD in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg in zweistelliger Höhe, während die SPD ihren 0,5% Zuwachs in Rheinland-Pfalz bejubelt. Anlass zu besonderer Freude muss der anhaltende Niedergang – den Kretschmann-Effekt einmal außen vor gelassen – der Grünen geben: Lagen die Verluste bei der hessischen Kommunalwahl noch bei knapp 40 %, betrugen sie in Sachsen-Anhalt und Rheinland Pfalz insgesamt schon über 50 % – das lässt hoffen. Gar zu schön wäre es gewesen, wenn die Grünen in beiden Ländern die 5% – Hürde nicht noch eben genommen hätten. Nun müssen sie dort wenigstens einmal noch als Kontrastmittel dienen.

mehr

AfD-Kampagne „Bargeld lacht!“


 

Am 19. Februar wurde die bundesweite AfD-Kampagne "Bargeld lacht!" gestartet, welche die Aufgabe hat Sie, liebe Mitbürger, über die schleichende und schrittweise Bargeldabschaffung in Deutschland und der EU aufzuklären. Die nötigen Hintergrundinformationen, Gründe und Konsequenzen zur Bargeldabschaffung erhalten Sie unter www.bargeld-lacht.org. Im Folgenden einige Kommentare / Pressemitteilungen unserer Bundesvorstandsmitglieder:

mehr

Alternative für Deutschland gründet Ortsverband in Goch


 

Pressemitteilung:

 

Die überaus erfolgreiche Entwicklung der Alternative für Deutschland setzt sich auch am Niederrhein weiter fort: Am 11. Februar 2016 wurde nun auch in Goch ein Ortsverband gegründet. Unter der Leitung des Kreisverbandssprechers Detlef Küsters wurde zunächst der Gründungsbeschluss von den anwesenden Gründungsmitgliedern einstimmig gefasst; danach erfolgte die Wahl des fünfköpfigen Vorstands, dem u.a. Axel Radecke als Sprecher, Klaus Haefs als stellvertretender Sprecher und Marzena Janysek als Beisitzerin angehören.
Über erste Reaktionen konnten sich die Beteiligten freuen: So haben sich bereits Neuinteressenten gemeldet, und schon wenige Tage nach der Gründung konnte man – hat es das schon mal gegeben? – über eine gemeinsame Veröffentlichung (auf rp-online und in der Rheinischen Post) der Jungen Union, der Jungsozialisten und der Grünen Jugend schmunzeln, wonach die AfD in Goch nicht erwünscht sei. Da muss die Panik wohl groß sein angesichts der hervorragenden Umfragewerte, die die AfD inzwischen erreicht hat. Auch die durchweg zustimmenden Leserkommentare zeigen den Gocher AfD-Mitgliedern, auf dem richtigen Weg zu sein.
„Leider können wir dem Wunsch der jungen Leute nicht entsprechen“, meint Axel Radecke, „Deutschland braucht dringend eine politische Alternative“. Und schließt versöhnlich, wenn er hinzufügt, dass auch die jungen Kritiker davon profitierten, wenn die AfD sich an die Aufarbeitung der Desaster begebe, für die die Mutterparteien verantwortlich zeichneten.
Wer die wichtige Arbeit der AfD unterstützen möchte, kann sich gerne per Email an den Ortsverband Goch (radecke@afd-kleve.de) oder an den AfD-Kreisverband (info@afd-kleve.de) wenden; Informationen und Veranstaltungshinweise gibt es unter info@afd-kleve.de.

 

 

AfD Kreisverband Kleve
 

Vertreten im Kreistag Kleve durch Kai Habicht (Schatzmeister AfD Kreisverband Kleve)
Weitere Informationen über den AfD-KV Kleve finden Sie unter http://afd-kleve.de/.de oder auf facebook Alternative für Deutschland: https://de-de.facebook.com/Alternativefuerkleve/

 

AfD NRW Kreisverband Kleve

Rückfragen/Interviewwünsche bitte an:
AfD-Kreisverband Kleve Gerd Plorin Pressesprecher AfD NRW KV Kleve plorin@afd-kleve.de

Vortragsveranstaltung „Gefahren und Risiken der Windkraft“ voller Erfolg


 

Sehr geehrte Bürger und Mitglieder,

 

die zweite Runde unserer AfD-Vortragsreihe, diesmal mit dem Thema "Gefahren und Risiken der Windkraft", am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Der Physiker und promovierte Mathematiker Dr. Christian Blex referierte ca. zwei Stunden lang mit einer informativen Präsentation und überzeugte dabei mit Fachwissen sowie Details.

mehr

Fehlentwicklungen


 

Liebe Mitbürger,

 

die angekündigte Verschärfung der Asylgesetze durch die „GroKo“ ist reiner Wahlkampf und dient nur zur Besänftigung der verängstigten Mitmenschen in Deutschland und natürlich um die AfD kleinzuhalten. Reden und Machen sind immer noch zweierlei. Würden sich die Dame(n und Herren) der Regierung und in Brüssel doch bloß an geltende Gesetze halten, wären die Krisen (Banken-, Euro-, Sicherheits- und Flüchtlingskrise) weniger verheerend für uns alle.

mehr

AfD-Vortragsreihe: Gefahren und Risiken der Windkraft


Blex-Goch 2016-01-29

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als hätte man es geahnt: Nahezu zeitgleich zu den brennenden Windkraftanlangen im Kreis Kleve (siehe z.B. hier) lädt der Kreisverband Kleve der Alternative für Deutschland für Freitag, den 29. Januar um 19 Uhr zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion in das Hotel Restaurant "Zum Schwan", am Knobbenhof 15, in Goch ein.
An diesem Abend wird Dr. Christian Blex in seinem Vortrag “Gefahren und Risiken der Windkraft” die Gefahren für die Gesundheit der Menschen, sowie die Beeinträchtigungen für die Natur und unsere Kulturlandschaft aufzeigen. Insbesondere wird der Physiker und promovierte Mathematiker in der Präsentation auf die technischen Defizite volatiler Stromerzeugung, die Risiken für die Sicherheit unserer Stromversorgung und die Gefahren für den Industriestandort Deutschland eingehen.
Eingeladen sind alle Bürger, Mitglieder und Förderer, die sich für das derzeit viel diskutierte Thema der sog. “erneuerbaren” Energien interessieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Plorin

Pressesprecher AfD KV Kleve