BFG wollen Gocher Pleite „umfahren“?


Wieder eingestellt:

 

Früher wurde der SPD-Antrag durch die CDU-Mehrheit weggelacht. Seit der Gocher Finanzpleite mit Haushaltsstopp sieht es anders aus. Das Bürgerforum Goch (BFG) erwägt nun die Wiederbelebung des alten Antrags der "Internationalsozialisten" für eine schnelle Geldgenerierung. Sie fordern eine Parkplatzgebührenpflicht für die gesamte Innenstadt. Die Bürger Gochs fragen sich bestimmt, warum die BFGler sich diesen Namen gegeben haben, wenn sie doch nur den Altparteienleierkasten abspielen.

 

Einzelmeinung, 21.09.2014
Quelle: Kurier am Sonntag, 21.09.2014

Verfasser dem Vorstand bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.