Die klugen Leute von der SPD ….

… hatten doch vor Jahresfrist und damit gerade erst Herrn Martin Schulz einstimmig zum Bundeskanzlerkandidaten gewählt; auch Frau Dr. Hendricks von der hiesigen SPD war an dieser Meisterleistung beteiligt.

Soeben wird gemeldet, dass die SPD-Spitze Andrea Nahles einstimmig für den SPD-Vorsitz nominiert habe.

Einstimmigkeit ist dann ja wohl ein Qualitätsmerkmal, welches die SPD auch schon vorher ausgezeichnet hat. Fehlt noch Frau Özoguz als Vize; dann wäre das neue Erfolgsduo komplett.

Da musste man sich bei der AfD schon Sorgen machen, nachdem einer ihrer besten Wahlhelfer gerade mehrfach das Handtuch werfen musste.

Es gibt also wieder Hoffnung.

Na dann: 
http://afd-kleve.de/die-spd-startet-das-projekt-einstellig/…

Zurücklehnen und genießen.

One thought on “Die klugen Leute von der SPD ….”

  1. > Was gilt ein Wort und ein Mensch in der SPD… ? <

    Sozialdemokraten fordern Comeback von Martin Schulz

    14. Mai 2018 um 07:07 Uhr

    https://rp-online.de/politik/sozialdemokraten-fordern-comeback-von-martin-schulz_aid-22617531

    Mein Kommentar dazu:
    Also ich weis wirklich nicht mehr, was man dazu noch sagen soll. Zuerst holt die SPD diesen Mensch aus seinem Arbeitsgebiet, macht diesen zu ihrem Spitzenkandidat wo er dann in enorme Schwierigkeiten gerät, läßt ihn dann fallen und will ihn jetzt wieder dort installieren, wo er vor allem war ? Das ist absurd, lächerlich, unverantwortlich und sagt alles aus über den Zustand dieser Partei, die ganz offensichtlich immer schneller ihrem Ende entgegen geht. Als Christ empfinde ich Erleichterung, wenn dieses so schnell wie möglich kommt. Ich empfinde die SPD nur noch als Gefährdung und daher beängstigend ! Erika Steinbach hat in einem Vortrag vor längerer Zeit gesagt, daß wir von "Idioten und Bekloppten" regiert werden. Recht hat sie ! Vielleicht gelingt es uns Bürgern ja, schon in absehbarem Zeitraum eine neue Übergangsregierung auf den Weg zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.