Kreiswahlausschuss lässt AfD – Direktkandidaten zur Landtagswahl zu

Soeben wurde bekannt, dass der Wahlprüfungsausschuss des Kreises Kleve die beiden Direktkandidaten der AfD, Herrn Detlef Küsters (Südkreis) und Herrn Christoph Kukulies (Nordkreis), für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zugelassen hat.

Da die Alternative für Deutschland erstmalig zu einer Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen antritt, war Voraussetzung für eine Zulassung, dass jeder der Kandidaten 100 Unterstützungsunterschriften beibringen musste. Unser Aufruf an dieser Stelle, unsere Kandidaten bei ihrer Zulassung zu unterstützen, war ein voller Erfolg: Nach kurzer Zeit konnten beide Kandidaten weit mehr als die geforderten 100 Unterstützungen vorweisen. Besonders erfreulich war dabei, dass durch den Unterstützungsaufruf  weitere Interessenten den Weg zur Alternative für Deutschland gefunden haben. Wir bedanken uns im Namen der beiden Kandidaten sehr herzlich bei allen Unterstützern.

Der Wahlprüfungsausschuss des Landes Nordrhein-Westfalen muss in der nächsten Woche zwar ebenfalls noch zustimmen; Hinderungsgründe sind nach der bereits erfolgten Prüfung durch den Wahlprüfungsausschuss des Kreises Kleve nicht ersichtlich.

Die uns in den letzten Jahrzehnten regierenden Parteien von der CDU bis hin zu den Grünen haben unser Land auf verantwortungslose Weise herabgewirtschaftet. Helfen Sie durch Ihre Stimme für die AfD am 14. Mai 2017 mit, dass diese uns wie auch unsere Kinder und Enkel bedrohende Entwicklung nicht weiter fortgesetzt wird.

Die Positionen, für die die Alternative für Deutschland in Nordrhein-Westfalen steht, entnehmen Sie bitte unserem Landeswahlprogramm. Sie können dieses hier  Wahlprogramm 2017 (Endfassung) studieren. Bitte machen Sie sich die Mühe und erkennen die Unterschiede zwischen unserer Sicht der Dinge und der aktuellen Lage Nordrhein-Westfalens.

Wir grüßen Sie herzlich.

                  Ihre

Alternative für Deutschland

     Kreisverband Kleve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.